Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

Aktuelle Information!

 

Bis zum 14. Februar 2021 gilt Folgendes:

 

Der Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, organisierten Spielgruppen für Kinder sowie Maßnahmen zur Ferientagesbetreuung werden grundsätzlich untersagt. Folgende Personengruppen sollen eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können:

  • Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen,
  • Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
  • Kinder, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. SGB VIII haben,
  • Kinder mit Behinderung und Kinder, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.

 

 

Es wird an die Eltern appelliert, eine Notbetreuung tatsächlich nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies unbedingt notwendig ist. Dies ist bspw. dann nicht der Fall, wenn eine Betreuung im häuslichen Umfeld auch anderweitig sichergestellt werden kann.

 

Die Notbetreuung kann ferner nur dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • das Kind keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweist,
  • das Kind nicht in Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person steht bzw. seit dem Kontakt 14 Tage vergangen sind,
  • das Kind keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.

 

 

Der Rahmenhygieneplan findet weiterhin Anwendung.

                                 

 

 

Formular Notbetreuung ab 16.12.2020
formular-notbetreuung_2020-12.pdf
PDF-Dokument [8.8 KB]
Bestätigung über Symptomfreiheit ab Dez.2020
2020-12-01bestaetigung-symptomfreiheit.p[...]
PDF-Dokument [76.4 KB]
Elternbrief: Testpflicht für Rückkehrende aus Risikogebieten
20-12-30_elternbrief_bay-Staams.pdf
PDF-Dokument [123.9 KB]
Rahmenhygieneplan ab 21.Dezember 2020
rahmenhygieneplan_2020-12-21.pdf
PDF-Dokument [214.0 KB]
Umgang mit Kindern mit leichten Krankheitssymptomen 02.12.2020
Umgang mit Symptomen bei Kindern_2020-12[...]
PDF-Dokument [208.0 KB]

 

 

Aktuelles in der Kita:

 

 

Müsli Spende für den Kiga

Der Elternbeirat organisierte rund 80 Packungen Müsli von der Firma Barnhouse in Mühldorf, für unser neues Müsli Angebot. Wir bedanken uns recht herzlich, jetzt sind die Kinder für einige Zeit eingedeckt und können täglich verschiedene Sorten probieren.

 

 

 

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Nun beginnt die Adventszeit. Gemeinsam mit den Kindern betrachten wir den Adventskranz und entdecken die einzelnen Symbole von ihm.

Zur Adventszeit gehört auch ein Adventskalender, jeden Tag darf ein anderes Kind ein Türchen öffnen.

 

 

 

Wir spenden Bücher

Dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit, haben wir an einer Bücherspende teilgenommen. Die Familien konnten Bücher mitbringen, die Sie schon gelesen haben und nicht mehr brauchen. Alle Bücher wurden dann weiter an die Caritas gegeben, die diese an besondere Menschen weitergibt.

 

 

 

Der Nikolaus war da

Am 04.12 besuchte uns der Nikolaus. Dieses Mal von der Balkontüre aus. Wir trugen ihm ein Fingerspiel vor und er erzählte uns noch eine kurze Geschichte. Dann bekamen alle Kinder ein Nikolaussäckchen. Anschließend gab es eine gemütliche Nikolausbrotzeit. Hier wollen wir uns recht herzlich bei der Spenden AG bedanken. Sie organisierte das Frühstück und schenkte sogar jeder Gruppe wunderschöne Holzfiguren, mit denen wir nun jedes Jahr die Nikolauslegende noch anschaulicher betrachten können.

Vielen Dank dafür.