Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Kleiner Rückblick aus der Kita:

 

Kindergarten Projekt: Jolinchen Kids

Seit Januar führen wir das AOK Projekt: Jolinchen Kids – Fit und gesund in der KiTa durch. Dieses Projekt unterteilt sich in drei Bereiche: gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung. Das Jolinchen ist ein grünes Drachentier, das die Kinder in der Projektzeit ständig begleitet. Meistens fährt es mit seinem Drachenzug durch die verschiedenen Stationen und entdeckt dort viele tolle Sachen. Nun waren wir schon bei zwei Haltestellen im „gesund-und-lecker-Land“. 1. Haltestelle waren die gesunden Getränke wie z.B. Saftschorlen, Tees, usw., an der 2 Haltestelle lernten wir etwas über das Gemüse, den Salat und das Obst.
Die Kinder erfahren hier, wie sie ihrem Körper etwas Gutes tun können. Wichtig ist uns dabei, dass sie ihr Wissen nicht nur durch theoretischen Lernstoff erlangen, sondern dass wir durch praktische Angebote den Kindern zeigen, was alles dazu gehört und wie lecker manche Sachen schmecken können.

 

 

 

Blasiussegen

Frau Meingaßner besuchte uns am 30. Januar 2018 und führte mit jeder Gruppe ein religionspädagogisches Angebot durch. Dabei erzählte sie die Geschichte von Jesus im Tempel und anschließend bekamen die Kinder den Blasiussegen von ihr.

 

 

 

Aktionstage in der Krippe
In der Krippe finden wieder die Aktionstage statt. Die Kinder können an diesen Tagen: Backen, eine Klanggeschichte mitgestalten, Obstsalat machen und ein Bilderbuch „die dumme Augustine“ sehen.

 

 

 

Faschingsfeier

Die Kindertagesstätte bereitete sich schon seit längere Zeit auf den Fasching vor. Wir bastelten Girlanden, lustige Tierfiguren, Knete und vieles mehr. Außerdem spielten wir verschiedene Spiele, lernten Fingerspiele und sangen lustige Faschingslieder.
Dann endlich, am 07. Februar war es soweit. Es stieg eine riesige Faschingsfeier in der KiTa. Im Kindergarten wurden verschiedene Angebote wie, Popcorn selber machen, Kinder schminken, Kinderdisco, Spiele, uvm. angeboten, die die Kinder mitmachen konnten. Natürlich wurde jedes einzelne Kostüm im Morgenkreis bestaunt.