Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Kleiner Rückblick aus der Kita:

 

Zu Besuch beim Bäcker

Die Sonnenblumengruppe besuchte unseren Bäcker Lohmayer in Schwindegg.
Durch eine Führung konnten sich die Kinder einen super Einblick in die Bäckerei verschaffen und durften sogar selbst Brezn drehen und zum Abschluss gab’s dann sogar noch ein Eis.
Wir bedanken uns recht herzlich für den schönen Vormittag.

 

 

 

Mit dem Zug nach Dorfen

Die Vergissmeinnichtgruppe fuhr am 14. Juli mit dem Zug vom Schwindegger Bahnhof zum Dorfener Bahnhof und ging dann zu Fuß zur Eisdiele Venezia. Hier feierten wir den 6. Geburtstag von unserem Lukas und aßen anschließend gemütlich ein Eis. Auf dem Rückweg zum Bahnhof machten wir noch einen kurzen Abstecher auf den Kinderspielplatz, wo sich die Kinder richtig austoben konnten. Es war ein wunderschöner Vormittag. 

 

Spenden für den Kindergarten.

Von den Spenden der Firma Heizung Huber konnte sich die Kindertagesstätte neue Gruppenspielsachen, für das neue Jahr kaufen.

Auch von der Intiative Spielgruppe konnte die Kindertagesstätte ihr Regenbogen-Bauklotz Sortiment erweitern.

Für beide Spenden bedanken wir uns sehr herzlich! Denn so können die Kinder im neuen Kindergartenjahr gleich wieder etwas neues entdecken 

 

 

Fenster, Türen aufgerissen große Krippenkinder/Vorschulkinder rausgeschmissen

Am 25. und 26. Juli verabschiedete sich die Krippe von ihren großen Krippenkindern, die jetzt in den Kindergarten wechseln und der Kindergarten verabschiedete sich von den Vorschulkindern
.
Der Kindergarten versammelte sich mit den Vorschuleltern im Turnraum, um dort eine kleine Andacht zu halten.
Die Krippenkinder feierten intern in einer ruhigeren Atmosphäre und wurden wie die Vorschulkinder zur Tür hinausgeschmissen.
Ab jetzt fängt für sie ein neuer Abschnitt an – allen wünschen wir eine ganz wundervolle Zeit und viel Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg. 

 

Ein großes Sommerfest wurde gefeiert

In der Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt fand in diesem Jahr ein Maifest statt.

Passend zum „Maifest“ wurde an diesem Tag ein Maibaum im Garten des Kindergartens aufgestellt. Außerdem konnten neben einer Hüpfburg verschiedenste bayerische Brauchtumsspiele ausprobiert werden. Auch Kinderschminken und zu unserem Motto passende Basteleien wurden angeboten. Unsere Kita-Kinder hatten außerdem eine Überraschung, für welche fleißig geübt wurde!

Musikalisch durften wir uns auf zwei Schülerbands des Musikzentrums in Mühldorf freuen....nämlich den „Beatbross“ und den „Phosphenes“!Außerdem versorgte der Elternbeirat die Besucher mit Grillspezialitäten, Getränken, sowie Kaffee und Kuchen.